60 Jahre Stuttgarter Kompositionspreis – Altehrwürdig und doch „up to date“

Seit 1955 vergibt die Stadt Stuttgart einen Kompositionspreis an junge aufstrebende Komponisten. Sie dürfen Werke jeder Art einreichen – es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich Besetzung oder Länge. In der langen Liste der Preisträger finden sich inzwischen viele bekannte und berühmte Namen. In diesem Jahr wird der Schweizer Komponist Michael Pelzel ausgezeichnet. Adrian Schmidt stellt Preis und Preisträger vor.

http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/cluster/60-jahre-stuttgarter-kompositionspreis-altehrwuerdig-und-doch-up-to-date/-/id=10748564/did=16899608/nid=10748564/14ynzmz/index.html